NEWS

21May 2018

Jeremias Schramm gewinnt in Daupthe!

Im BC-Rennen über 55 Runden a 1,3km mit Anstieg (gesamt 70km + 1300 HM) und einer technischen Abfahrt starteten Jeremias Schramm und Andreas Klingl. Das Rennen begann sehr schnell, sodass im Feld nur 13 Fahrer übrig blieben.

„Zur Rennhälfte war eine unserer vielen Attacken erfolgreich und ich fuhr zusammen mit Arne Egner von Herrmann und Jonathan Plag von Stevens raus und überrundeten das Feld.Drei Runden vor Schluss schaffte ich es dann mit 2 überrundeten Fahrern nochmal rauszufahren und so einen Zielsprint gegen Arne und Jonathan zu vermeiden.“ schildert Schramm seinen souveränen Sieg.

Dies bedeutet für ihn, nachdem er bereits in der Vorwoche beim BL-Wochenende überzeugen konnte den Aufstieg in die B-Klasse.

Der größere Teil des Teams stand beim Veldener und Wartenberger Kriterium am Start. Auch hier präsentierte sich das Team sehr gut. Jeweils schnelle Rennen welche vom RSC Kempten rund um Tobias Erler und Jonas Schmeiser dominiert wurden.

Steger und Priewich gelangen in Velden jew. eine Top Ten Platzierung im C-Rennen und auch am Sonntag verkaufte man sich gut.