NEWS

31May 2018

Priewich holt sich den Sieg in Oberdietfurt

Am Frohnleichnamstag nahm das Team Magnesium Pur das Oberdietfurter Rundstreckenrennen mit 75km auf 25 Runden in Angriff.

Von Anfang an versuchte man das Rennen aktiv zu prägen und so war es nicht ganz verwunderlich als Andi Batzek mit Oli Gref eine Startattacke fuhren.

Nachdem aber in den ersten Runden die Gruppen wieder gestellt wurden ergriff nach ca. 10 Runden eine 5 köpfige Gruppe die Initiative und setzte sich ab. Dabei auch unser Sprinter Maxi Priweich, dem man in solchen Gruppen immer eine vordere Platzierung zutrauen kann.
Wenig später gelang es noch einer weiteren Verfolgergruppe mit 7 Mann sich abzusetzen - darunter auch Andi Both und Oli Gref.
Hinten konnte nun das Feld kontrolliert werden und die beiden Gruppen ziehen gelassen werden.

Am Ende konnte sich Maxi Priewich von seinen Fluchtgefährten absetzen und den Sieg für sich und das Team einfahren.
Andi Both platzierte sich aus der zweiten Gruppe ebenfalls noch.

Das Team verzeichnet somit in den letzten drei Rennen eine wahre Siegesserie (Schramm in Dautphe, Helbig in Karbach, Priewich in Oberdietfurt).

So kann es weitergehen!